069 874030100

Mammographie/Tomosynthese - Von 2D auf 3D

Für Ihre Sicherheit und unsere Genauigkeit

Die Mammographie wird zur Früherkennung von Brustkrebs oder zur Abklärung auffälliger Befunde eingesetzt. Bereits nicht tastbare Tumore können sicher erkannt werden. Winzige Verkalkungen (Mikrokalk) werden mit hohem Kontrast abgebildet, was auf Brustkrebs hinweisen kann.

Wir verwenden eine volldigitalisierte Mammographie. Sie arbeitet mit einem modernen Detektorsystem und spart so gegenüber herkömmlichen Mammographiegeräten bis zu 20 % Strahlendosis ein. Außerdem bieten wir neben der klassischen 2D-Mammographie (in 2 Ebenen) die 3D-Mammographie bzw. Tomosynthese an. Dabei werden mehrere Aufnahmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln angefertigt, woraus ein 3D-Datensatz errechnet wird. Studien belegen eine höhere Genauigkeit, weil Überlagerungen reduziert werden. Das gilt v.a. für Frauen mit dichtem Drüsengewebe.

 

Schnell, zuverlässig und sicher – auch während Corona

 

Selbstverständlich sind wir auch in dieser Zeit für Sie da. Wir bieten Ihnen wie gewohnt eine schnelle und zeitnahe Terminvergabe zu all unseren Leistungen.

Natürlich sorgen wir uns um Ihre Gesundheit: In unseren Standorten haben wir zahlreiche Schutzmaßnahmen ergriffen, um Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Unsere Termine planen wir mit ausreichend zeitlichem Abstand und unsere großzügigen Räumlichkeiten gewährleisten die erforderlichen Abstandsregelungen.

Vor der Untersuchung

Die Mammographie sollte in der ersten Zyklushälfte (ca. 1 Woche nach der Regelblutung) durchgeführt werden, weil dann das Drüsengewebe besonders aufgelockert ist. 

Der Oberkörper muss für die Untersuchung bis zur Taille frei gemacht werden. Bitte verwenden Sie am Untersuchungstag keine Cremes oder Puder bzw. entfernen Sie diese im Brust- und Achselbereich mit einem Reinigungstuch, da sich sonst die Qualität der Aufnahmen verschlechtert.

Falls in der Vergangenheit eine Mammographie außerhalb unserer Praxis durchgeführt wurde, bitten wir die CD mit den Vorbildern zum Vergleich mitzubringen.

Während der Untersuchung

Bei der 2D Mammographie werden pro Brust zwei Aufnahmen, bei der 3D Mammographie mehrere Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln angefertigt. Zeitlich gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Untersuchungen. Die Brust muss zur Untersuchung komprimiert werden. In der ersten Zyklushälfte ist das Brustgewebe am wenigsten druckempfindlich.

 

Anwendungsgebiete

  • Klärung von auffälligen Tastbefunden
  • Klärung auffälliger sonographischer Befunde
  • Ergänzende Brustkrebsvorsorge für Patientinnen zwischen 50 und 70 Jahren
  • Früherkennung bei Patientinnen mit familiärem Risiko

Gegenanzeigen

  • Schwangerschaft

 

Vorteile des Verfahrens

  • Die digitale Mammographie bildet selbst kleine Karzinome und deren Vorstufen in Abhängigkeit von der Dichte des Drüsenparenchyms ab.
  • Die 3D-Mammographie bzw. Tomosynthese verbessert vor allem bei Patientinnen mit dichtem Drüsenparenchym (ACR c und d) die diagnostische Genauigkeit.
  • Digitale Mammographie, Mammasonographie und Tastbefund haben eine sehr hohe diagnostische Wertigkeit, um ein Mammakarzinom auszuschließen.

Unsere besonderen stärken

  • Prof. Dr. Düx ist auf die Diagnostik des Mammakarzinoms spezialisiert und setzt die 3D-Mammographie bzw. Tomosynthese schon seit mehreren Jahren als zuverlässiges Diagnoseverfahren ein.
  • Das von uns eingesetzte Mammographie/Tomosynthesesystem reduziert die Strahlendosis signifikant.
  • Die Befunde werden durch Prof. Dr. Düx direkt im Anschluss an die Untersuchung mit Ihnen besprochen.
  • Zeigt sich in der Mammographie ein verdächtiger oder unklarer Befund, bieten wir eine Sonographie oder MRT an, damit Sie ohne Wartezeit Klarheit erhalten.
  • Als Bestellpraxis für selbstzahlende Patienten können wir zeitnahe Termine ohne Wartezeiten anbieten.

wir bieten Brustdiagnostik an unserem standort

RADIOLOGISCHES ZENTRUM IN KÖNIGSTEIN
(Privatpraxis)

T. +49 6174 968 52 00 | PRAXIS@RADIOLOGIE-DÜX.DE

KONTAKT

KONTAKT Düx

Standort Frankfurt

Steinbacher Hohl 4
60488 Frankfurt am Main
T. +49 69 874 03 01 00
F. +49 69 874 03 03 99

Standort Königstein

Sodener Straße 43
61462 Königstein im Taunus
T. +49 6174 968 52 00
T. +49 6174 20 46 52
F. +49 6174 20 45 54